Stadtteilspaziergang in Großsorheim

Veröffentlicht am 19.12.2019 in Wahlen

Dass das Ries eine wunderschöne Gegend ist wussten die Menschen schon vor 2000 Jahren. Deshalb gibt es bei uns zahlreiche „Bodendenkmäler“ wo man unter der Humusschicht noch die Spuren der einstigen Siedlungsgebiete finden kann.

So auch in unseren Stadtteil Großsorheim, wo derzeit die Hinweise auf eine Siedlung aus der Eisenzeit (Ca. 450 – 50 Jahre vor Christus) freigelegt werden, weil an dieser Stelle ein Neubaugebiet entstehen soll. Diesen und viele weitere Punkte haben wir beim Stadtteilspaziergang am Samstag in Großsorheim besichtigt. Ein eher neuzeitliches Problem sind zum Beispiel die Straßenschäden, die aufgrund der hohen Verkehrsbelastung durch den Schwerlastverkehr während der B25 Sperrung entstanden sind. Danke an unsere Stadtratskandidaten Rita Wendrich, Christine Langer, Lisa Krüger, Heike Schiele, Daniel Grün und Norbert Mösle, die mich auf unserer Runde begleitet haben. Vielen Dank auch an meinen Stadtratskollegen Armin Huber aus Großsorheim, der sich in seinem Stadtteil bestens auskennt, und uns viele interessante Einblicke gegeben hat.

Ihre Claudia Müller

 

Homepage SPD Ortsverein Harburg (Schw.)